„Therapieren geht nicht nach Schema F – deshalb bedeutet für mich Physiotherapie ganzheitliche Diagnose und Therapie – über den Tellerrand hinaus.“ Mirjam Ann Aichholz-Kuntz
„Chronische Schmerzen haben manchmal Ursachen, die nicht auf Anhieb ersichtlich sind und ein regelrechtes Detektivspiel in der Lebensanamnese erfordern.“ Mirjam Ann Aichholz-Kuntz
„Schmerztherapie heißt für mich methodische Spurensuche – denn Verletzungen, Operationen oder andere Schmerzgeschehen hinterlassen „Spuren“ im Körper." Mirjam Ann Aichholz-Kuntz

Aktuelles zu Corona

Wir möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass Sie die Praxis aufgrund der „Bundesnotbremse“ nur mit einer FFP2-Maske betreten dürfen, und diese auch während der Behandlung tragen müssen.

weiterlesen

Ostepathie

Wir freuen uns, unseren Patienten wieder osteopathische Behandlungen anbieten zu können. Wir konnten mit Frau Sabine Stroh eine Osteopathin und Heilpraktikerin gewinnen, die mit ihrer Fachexpertise uns ab sofort unterstützen wird.

weiterlesen

Neues Angebot
Video-/Teletherapie

Anlässlich der Corona-Pandemie gewann die Videotherapie als alternative Behandlungsmethode an Bedeutung. Auch wir haben uns dem Thema gewidmet und freuen uns, Ihnen nun auch diese Therapieform anbieten zu können.

weiterlesen

HINWEIS
ZU CORONA

In Allem liegt ein Anfang – auch bei chronischen oder akuten Schmerzen.

Mit diesem Satz wird der Grundgedanke unseres physiotherapeutischen Ansatzes beschrieben. Denn die meisten Beschwerden und Erkrankungen beruhen auf einer Ursache oder sogar mehreren ursächlichen Störungen. Einseitige, konventionelle Behandlungsansätze reichen hier oftmals nicht aus, gerade bei chronischen und multiplen Symptomen.

Statt sich auf eine reine Symptombehandlung zu beschränken, sollte die Ermittlung der ursächlichen Störung im Mittelpunkt der Therapie stehen. Denn das ist die Basis für ein erfolgsversprechendes Behandlungskonzept, mit dem körpereigene Regenerations- und Heilungsprozesse kurz- oder langfristig aktiviert werden können.

 Physio_Complete_Diagnose_Wirbelsaeule.jpg